Warenkorb
0 Artikel
Bestellhotline: 06441 - 43742

Hören und Erinnern CD - Teil 1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit:2 sofort lieferbar

10,12 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Kurzübersicht

Hören und Erinnern CD - Teil 1.
In drei Bänden mit jeweils ca. 115 Seiten sowie drei CD’s finden Sie Materialien für ein biografisch orientiertes Gruppenangebot für Menschen mit Demenz.

Hören und Erinnern CD - Teil 1

Details

Inhalt CD 1

1. Einleitungsmelodie: Kinderlieder
2. Hänschen klein
3. Hänsel und Gretel
4. Heißa Kathreinerle
5. I fahr mit der Post
6. Oh du lieber Augustin
7. Spannenlanger Hansel
8. Tar ri ra
9. Ein Männlein steht im Walde
10. Schlaf Kindchen, schlaf
11. Brüderchen, komm tanz mit mir
12. Es tanzt ein Bibabutzemann
13. Häschen in der Grube
14. Macht auf das Tor
15. Ringel, ringel, reihe
16. Taler, Taler, du musst wandern
17. Geräusche: Vom Morgen zum Abend
18. Komm auf die Schaukel, Luise
19. Das ist die Berliner Luft
20. Schieber: In Rixdorf ist Musike
21. Rheinländer: Der Bummelpetrus
22. Polka: “Begrüßungs-Polka”
23. Charleston: Yes Sir, That´s my Baby
24. Rock´n Roll: Tutti frutti
25. Twist: Let´s twist again
26. Hochzeitsmarsch
27. Wenn der weiße Flieder wieder blüht
28. Capri-Fischer
29. Wochenend und Sonnenschein
30. O mia bella Napoli
31. Geräusche: Urlaub

Gewicht: 0.093 Kilogramm.

Das Material-Set „Hören und Erinnern“

Demenzkranke Menschen, aber nicht nur demenzkranke, die in Altenpflegeheimen leben, brauchen Anregungen, um wach zu sein und sich wohl zu fühlen. Leere und Nichts-Tun bedeutet für viele erheblichen Streß. Demenzkranke Menschen verfügen bis in ein weit fortgeschrittenes Krankheitsstadium über einen reichen, oft aber ganz verborgenen Schatz von Erinnerungen. Hier ist ihre Identität verankert. Das vorliegende Materialset „Hören und Erinnern“ soll helfen, diesen Schatz Schritt für Schritt lebendig werden zu lassen und soll v.a. eine Hilfestellung für die zusätzlichen Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter im Pflegeheim sein.

Das Set ist für den Einsatz in Gruppen gedacht. Es kann in heterogenen Gruppen mit geistig klaren Menschen bis hin zu fortgeschritten demenzkranken Menschen verwendet werden. Eine Verwendung für die Einzelbetreuung ist natürlich auch möglich. In drei Textbüchern mit jeweils einer Begleit-CD werden folgende Themenbereiche präsentiert:

 

Geräusche
Die CD’s enthalten ca. 100 Geräusche, die im Heimalltag nicht mehr zu hören sind. Auch Menschen im weit fortgeschrittenen Krankheitsstadium werden aufmerksam, wenn plötzlich ein blökendes Schaf im Raum zu sein scheint. Die Geräusche können als Ratespiel genutzt werden, müssen es aber nicht. Überforderungsituationen beim Raten lassen sich ganz einfach vermeiden, wenn beim Vorspielen des Geräusches angesagt wird.Es geht dann um das Wecken von Aufmerksamkeit und den Austausch von Erinnerungen.

Musik
Auf den drei zu den Textbüchern gehörenden CD’s gibt es Musik aller Art, beginnend mit Kinderliedern und Kindertanzspielen, die in einer erwachsengerechten Form für dieses Set neu komponiert wurden und gleichermaßen zum Zuhören wie zum erinnernden Mitsingen geeignet sind. Es folgt die Tanzmusik, nach der unsere Altenheimbewohner in ihrer Jugend getanzt haben. Weiter geht es mit jeweils thematisch zugeordnete Schlagern, Evergreens und anderen Musikstücken. Die CD’s stellen die akustische Ergänzung der Textbücher dar.

Biografische Texte
Die Themenbereiche werden vertieft durch Texte. Hier handelt es sich überwiegend um niedergeschriebene Erinnerungen von Menschen, die ungefähr im Alter der heutigen HeimbewohnerInnen sind.

Biografische Gedichte
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele demenzkranke Menschen sich besser konzentrieren und aufmerksamer zuhören können, wenn Texte in gereimter Form vorgetragen werden. Dies mag daran liegen, dass rhythmische Strukturen tief im Menschen verankert und bis zum Lebensende wirksam sind. Deshalb haben wir nicht nur Texte, sondern auch Gedichte zu biografisch relevanten Themen zusammengetragen.

Klassische Gedichte
Bei den besonders schönen und bekannten klassischen Gedichten möchten wir ein Vorgehen vorschlagen, welches sich bei uns bewährt hat: Die Betreuungsperson liest die erste Zeile des Gedichts laut vor und fordert dann die ganze Gruppe auf, diese Zeile nachzusprechen. So geht es Zeile um Zeile weiter bis zum Ende des Gedichts. Diese Form ermöglicht es auch den meisten demenzkranken Menschen, das ganze Gedicht durch das Nachsprechen aktiv zu erinnern. Jeweils eine Zeile können sich die meisten noch in ihrem Ultra-Kurzzeit-Gedächtnis merken und das aktive Sprechen macht viel mehr Freude als das bloße Zuhören.

Sprichwörter - Ergänzen
Sehr beliebt ist das Sprichwörter-Ergänzen. Dies kann immer wieder für kurze Zeit zwischendurch eingesetzt werden und macht oft auch müde Heimbewohner munter.

Mandalas und biografische Ausmalbilder
Ein weiterer Bestandteil des vorliegenden Sets „Hören und Erinnern“ sind Vorlagen für Mandalas, die bei demenzkranken Menschen sehr beliebt sind, sowie Vorlagen für erwachsenengerechte biografische Ausmalbilder. Wir haben Malvorlagen mit biografischen Themen zeichnen lassen, die kopiert und dann mit Buntstiften (Jumbo-Buntstiften) oder mit Wasserfarben ausgemalt werden können. Zudem werden geeignete Malvorlagen aus dem Internet im Kleinstformat gezeigt und können bei der angegebenen Adresse heruntergeladen werden. Es ist faszinierend, mit welcher Konzentration und welch innerer Anteilnahme sich viele demenzkranke Menschen mit Mandalas und mit den Ausmalbildern beschäftigen.


Eine Besonderheit stellt der Band II „Feste und feierliche Anlässe“ dar. Hier gibt es Anregungen zur einfachen Gestaltung von kleinen Festen ohne große Vorbereitung mit (Play Back-) Musik, Texten und Liedern und zwar für Geburtstagsfeiern, für eine kleine Andacht und zum Abschied-Nehmen. Ganz viele, sehr lustige Gedichte findet man im Kapitel „Fasching“, die aber nicht nur für Faschingsfeiern gedacht sind, sondern das ganze Jahr über vorgelesen werden können, und die auf keinen Fall im Heimalltag fehlen sollten.

Die Bestellung ist auch telefonisch möglich, Tel: 06441 – 210 109-0, oder per FAX: 06441 -210 109-9, oder per Mail: alzheimer@stephanuswerkstatt.de Alle Teile des Sets können einzeln bestellt werden.


Die Klassik-CD
Wir empfehlen als Ergänzung zu dem Set „Hören und Erinnern“ die „Klassik-CD“ mit den schönsten und bekanntesten Stücken klassischer Musik. Diese CD kann eingesetzt werden, um festzustellen, ob bei einzelnen Heimbewohnern, die dies nicht mehr selbst mitteilen können, eine Liebe zu klassischer Musik vorhanden ist.